Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Ich nehme den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Ich möchte, dass Sie wissen, wann ich welche Daten speichere und wie ich sie verwenden. Ich habe technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden.

Datenspeicherung

Wenn Sie meine Webseite besuchen, speichert der Webserver meines Hostingdienstes (domainfactory GmbH) standardmäßig und temporär folgende Daten:

  • - IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • - Datum und Uhrzeit Ihres Besuches
  • - Name und URL der abgerufenen Datei
  • - Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • - verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
  • - der Name Ihres Access-Providers

Diese Daten werden anonymisiert gespeichert. Nutzerprofile mit Bezug zu bestimmten oder bestimmbaren Personen werden nicht erstellt. Diese Daten benötige ich für die Erhaltung der Funktionstüchtigkeit der Website. Dies geschieht aufgrund von Art. 6 Abs.1 Buchstabe f der DSGVO.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf meiner Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und Sie sich auf dieser Website anmelden, wird das System ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, wird das System einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Zwecke der Verarbeitung

Derzeit werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Sollten sich ein Zweck ergeben, etwa zur Buchung, gelten folgende Datenschutzrichtlinien.

Speicherdauer

Die Daten werden solange gespeichert

  • - wie der Zweck der Speicherung erfüllt ist,
  • - bis der Betroffene die Löschung verlangt,
  • - bei Interessentendaten spätestens nach zwölf Monaten.

Herkunft der Daten

Es gilt ausschließlich eine Direkterhebung beim Betroffenen per Eintrag in die Onlineformulare.

Übermittlung an Drittstaaten

Alle aus Onlineformularen gewonnenen Daten werden innerhalb Deutschlands bearbeitet und unterliegen dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht. Es erfolgt keine Übermittlung an Drittstaaten, die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt.

Betroffenenrechte

Als betroffene Person haben Sie nach Art. 15 ff. DSGVO folgende Rechte.

Ich gebe Ihnen gerne Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten. Zusätzlich können Sie jederzeit die Berichtigung, Löschung, Sperrung oder Übertragung Ihrer Daten bei mmir verlangen. Weiterhin können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden.

Eine Übertragung Ihrer Interessenten- oder Kunden-Daten, die Sie in Onlineformularen eingeben, in ein Drittland findet nicht statt. Hinsichtlich der (anonymen) IP-Adresse beachten Sie bitte Punkt „Datenspeicherung“.

Widerruf

Abgegebene Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann ohne Angaben von Gründen, formlos und mit Wirkung für die Zukunft geschehen.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Ich verwende Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der hier dargestellten Tätigkeit  und nur zum jeweils angegebenen Zweck. Darüber hinaus gebe ich Ihre Daten generell nicht an Dritte weiter.

Alle Personen, die mit Ihren Daten arbeiten, sind an das BDSG und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Soweit ich aber gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werde, gebe ich Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiter.

Haftung für eigene Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Dienstleistungsanbieter bin ich gem. § 7 Absatz 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Haftung für Links (Inhalte fremder Anbieter)

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Auf deren Inhalt habe ich keinen Einfluss; für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Analysedienste

Ich nutze keinerlei Analysedienste.

Mit wem ich Ihre Daten teilen

Ihre Daten werden nicht geteilt.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Asst. Prof. Dr. Ulrich Arnswald, M.A. M.Sc.
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Philosophie
Kollegium am Schloss, Bau II
Kaiserstraße 12
D-76131 Karlsruhe
 
Mail: arnswal[at]ulrich-arnswald.de

Telefon: +49 721 608 2149
Fax:      +49 721 608 3084